AAG nimmt am Marathon teil

Das AAG liest!

Sei auch du dabei!

 Wie viele Seiten schaffst du?


Alle Informationen für unsere zukünftigen Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen im Schuljahr 2022/23

Informationen zur Anmeldung und Formulare:

3D-Tour und interaktives Padlet:

Der Informationsabend für Eltern war am Montag, den 28.03.2022.
Die Schnuppertage fanden von Montag, 21.03. bis Donnerstag, 24.03.2022 statt.

eTwinning Projekt: Living by the sea – Zusammenarbeit zwischen Cuxhaven und Vannes

Vom 27.04. bis 07.05.22 besuchte eine Gruppe von 21 Schülerinnen und Schüler vom Lycée Charles de Gaulles aus Vannes das AAG, um mit den 10. Klassen des AAG an einem neuen eTwinning Projekt zu Tourismus und Nachhaltigkeit zu arbeiten.

Nächster Termin: 25.05.2022

Buchen Sie hier Ihren Impftermin für Kinder, Eltern oder Großeltern gegen das Coronavirus:

Der Kultusminister zeichnet die Klasse 10b und ihre Partnerschüler/innen mit dem Europäischen eTwinning Preis aus.

Das Projekt „The DISCONNECT – Dive Into Social Communities Or Networks Navigating Everyday Completely Truthfully“ wurde als Gewinnerprojekt in der Altersgruppe 12 -15 Jahre ausgewählt. Für den Preis wurden 1824 Projekte eingereicht.

Erfolgreich beim Känguru Wettbewerb 2022!

Die diesjährigen Preisträger sind:
2. Preis: Fabian Brodhagen 6a
3. Preis: Anton Frederick Hartig 6c
3. Preis: Herny Aljet Ehlers 7a
3. Preis: Lennart Marenbach 7b
3. Preis: Matthias Glissmann 7c
3. Preis: Raik Kieferle 8d
T-Shirt: Nour Yousef 5a
T-Shirt: Daniel Huenken 6b

Tag 2:

„Heute haben wir uns hauptsächlich mit den Experimenten zum Vergleich der Filtrationsleistung der Miesmuscheln, der europäischen und pazifischen Austern sowie der Auswertung der Versuche beschäftigt. “ (Siehe Video)

Meeresakademie Helgoland
Seit dem 3. Mai nehmen sieben Schülerinnen und Schüler des AAGs zusammen mit Schülerinnen und Schülern des Neuen Gymnasium Wilhelmshaven an der Meeresakademie auf Helgoland teil. Ihre Eindrücke und Beobachtungen könnt Ihr / können Sie in einem Blog verfolgen:

Tag 3: „Heute waren wir im Felswatt und haben verschiedene Untersuchungen zum Ökosystem gemacht. An unserem freien Nachmittag waren wir alle zusammen auf der Düne.“

Neue Eindrücke von Helgoland

Seit dem 3. Mai nehmen sieben AAGler zusammen mit Schülerinnen und Schülern des Neuen Gymnasium Wilhelmshaven an der Meeresakademie auf Helgoland teil. Ihre Eindrücke und Beobachtungen könnt Ihr / können Sie in einem Blog verfolgen:

Unser aktuelles Spendenbarometer

150000
72500

Spendenaktion Biologieräume

Seit 2013 hatten wir versucht, dass die Sanierung der aus dem Jahr 1966 stammenden Biologie in Angriff genommen wird. Außer einigen Maßnahmen, ohne die wir die Biologie hätten stilllegen müssen, ist nichts geschehen. Unsere Schülerinnen und Schüler müssen noch immer an Tischen experimentieren, die vor der Mondlandung am AAG eingebaut wurden und bei denen zwischenzeitlich alle Gas-, Wasser- und Stromleitungen stillgelegt wurden. . . .
150000
72500

Willkommen

Sie sind herzlich eingeladen, uns und unsere Schule kennenzulernen. Wer wir sind, und was uns wichtig ist. Wer bei uns lehrt und lernt und wie wir das tun.

Ich lade Sie gerne mit unserer 3D-Tour zu einem virtuellen Rundgang durch unsere Schule und ihren Besonderheiten ein. Oder lassen Sie mich die Schule in einem kurzen Video vorstellen!

In jedem Fall freue ich mich, Sie oder Ihre Kinder bei uns am AAG begrüßen zu dürfen.

Ihr Wolfgang Deutschmann
(Schulleiter)

Aus unserem Schulleben

Vom 27.04. bis 07.05. 2022 besuchte eine Gruppe von 21 Schüler*innen vom Lycée Charles de Gaulles aus unserer Partnerstadt Vannes in der Bretagne mit ihren beiden Lehrkräften M. Rofé und […]
Der diesjährige Känguru-Wettbewerb verlief für das AAG sehr erfolgreich: 2. Preis: Fabian Brodhagen 6a 3. Preis: Anton Frederick Hartig 6c 3. Preis: Herny Aljet Ehlers 7a 3. Preis: Lennart Marenbach […]
Seit dem 3. Mai nehmen sieben AAGler zusammen mit Schülerinnen und Schülern des Neuen Gymnasium Wilhelmshaven an der Meeresakademie auf Helgoland teil. Ihre Eindrücke und Beobachtunge könnt Ihr / können […]
Wenn Schule Grenzen überwindet … Von Maren Reese-Winne CUXHAVEN. Eigentlich hätten sie am Montag auf einer Bühne irgendwo in Brüssel stehen sollen statt auf der ihrer Schule in Cuxhaven. Dafür […]
„Neues Sehen“ beschreibt eine Strömung in der Fotografie der 1920/30er Jahre, welche sich mit extremen Perspektiven auseinandergesetzt hat. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 erhielten in Anlehnung an diese […]
Am 29. April gegen 9:00 traf die Klasse 10b in Begleitung von Frau Linke in der Stadtbibliothek Cuxhavens ein. Dort wurden die Schülerinnen und Schüler herzlich von Frau Lüder, einer […]